Deutsche Kunst und deutsches Design

Die Werke deutscher Designer sind vielfältig. Hier finden Sie die Kurzporträts einiger bekannter deutscher Designer, die sich auch international einen Namen gemacht haben und auch heute noch aktiv sind.

Von der Grafik zum Design

Dominik Halmer wurde 1978 in München geboren. Die Bildobjekte des Künstlers stellen einen Zusammenhang zwischen Kunst und Funktionalität her. Dreidimensionale Objekte verbinden sich dabei mit gemalten Elementen. Der Künstler ist dabei bestrebt, die Malerei nicht nur zweidimensional darzustellen, sondern sie in den Raum einfließen zu lassen. Einige seiner Arbeiten sind noch bis 14. April im Oldenburger Kunstverein zu bewundern. Auch im Marta Herford Museum sind seine Werke im Rahmen der Ausstellung „Tracing Traces“ bis zum 5. Mai 2019 zu sehen.

Gary Schlingheider ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Installationskünstler. Er wurde 1983 in Detmold geboren und lebt derzeit in Berlin. Seine Werke beschäftigen sich in erster Linie mit linearen Formen und Raum. Einige seiner Arbeiten sind noch bis Mai 2019 in der Galerie Burster in Karlsruhe zu sehen. Die Ausstellung trägt den Titel „Blush“.

Sara-Lena Maierhofer wurde 1982 geboren und studierte Fotografie an der Fachhochschule in Bielefeld. Ungewöhnliche Biografien und gesellschaftliche Phänomene sind der Hauptinhalt ihrer Installationen und Werke. Sie stellte bereits in namhaften Galerien in Berlin, Wien, Amsterdam und im Schweizer Winterthur aus.

Fons Hickmann ist ein bekannter Grafikdesigner, der 1966 in Hamm geboren wurde und an der Universität der Künste in Berlin studierte. Der Grafikdesigner hat seine Schwerpunkte auf die Bereiche Medien, Bücher und Webdesign gelegt. Sein Studio Fons Hickmann m23 in Berlin zählt mittlerweile zu einem der bekanntesten Designstudios im internationalen Bereich und erhielt bereits rund 200 Auszeichnungen.

Stefan Nowak ist ein deutscher Grafikdesigner und Ausstellungsgestalter, der 1967 geboren wurde. Er agiert vorwiegend als Professor an verschiedenen Hochschulen in Deutschland. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ausstellungsgestaltung, Typografie und Informationsdesign.

Diese Grafikdesigner sind nur einigen von vielen, die derzeit in Deutschland aktiv sind.